7 Köpfe – 7 Tipps: Tag 3

7 Köpfe – 7 Tipps: Tag 3

Microsoft Teams @Erwähnungen, Tipps von COPiTOS

7 Köpfe – 7 Tipps Beitragsreihe

 

Sie haben sich mit Microsoft Teams vertraut gemacht und nutzen die App bereits seit einiger Zeit um auch im Homeoffice optimal vernetzt mit Ihren Kollegen zu sein. Microsoft Teams hilft Ihnen dabei Ihre Aufgaben im Blick zu haben, diese in kürzester Zeit zu erledigen und sorgt regelrecht für einen Produktivitätshub beim Arbeiten von zuhause aus. 
Wir haben mit unseren Kollegen gesprochen und die nützlichsten Tipps und Tricks für Microsoft Teams gesammelt, welche wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen: 
 

 

Tag 3: Nutzen Sie @Erwähnungen

 

Jens: „Die Erwähnungsfunktion zu nutzen ist einfach praktisch. Insbesondere in einem Team oder in einem Gruppenchat. So kann ich ganz gezielt eine Frage an eine bestimmte Person stellen. Gerade in Kanälen, in denen viel gechattet wird, ist die Funktion super, denn dann muss sich nicht jeder den kompletten Verlauf durchlesen, sondern bekommt in seinen Aktivitäten nur die für ihn relevanten Nachrichten angezeigt.“ 

Durch @erwähnungen können Chatnachrichten an bestimmte Personen gesendet werden.

Und so einfach geht´s: Geben Sie in einem Chat oder einer Kanalunterhaltung „@“ gefolgt von dem Namen oder der E-Mail-Adresse Ihrer Teamkollegen ein und wählen Sie sie aus.

Die Teamkollegen erhalten in Ihrem Aktivitätsfeed eine Benachrichtigung über die Unterhaltung.

Tags: , , , , , ,