Auf die Plätze, fertig, los – COPiTOS Main-Lauf 2022: Ein Bericht unserer Kollegin

Seit fast einem Jahr gehöre ich jetzt schon zum COPiTOS-Team. In der damaligen Stellenbeschreibung, unter dem Punkt „wir bieten“ stand, wie fast überall auch, Teamevents. Bis dato konnte ich mir nichts Genaues darunter vorstellen, denn jede Firma handhabt das etwas anders. Die einen machen einen Ausflug, die anderen echte Teambuilding-Maßnahmen.

Doch ich bin positiv überrascht! Trotz der erst bis vor wenigen Wochen gelockerten Corona-Maßnahmen, hat es COPiTOS auch dieses Jahr wieder geschafft, den zweiten internen Firmenlauf zu veranstalten. Denn COPiTOS ist es wichtig, neben dem oftmals stressigen Büroalltag, auch nebenher für Bewegung, Spaß und Teamgeist zu sorgen.

Dieses Jahr durfte ich sogar Teil des Orga-Teams sein. Ob die Auswahl des T-Shirt Designs, das Formulieren einiger Texte mit Details über den Lauf für die Kollegen, die Organisation der Location oder aber generelle Vorbereitungen – ich kann sagen, mir hat es eine Menge Spaß gemacht!

Und da sind wir auch schon beim aktuellen Thema – unser COPiTOS Main-Lauf 2022.

Beim diesjährigen Lauf lag der Fokus auf unserem Bürostandort Frankfurt am Main und dem gemeinsamen Wettbewerb. Die Strecke führte über eine Brücke ca. 4 km am Main entlang. Unsere Läufer waren hoch motiviert und jeder wollte der erste sein, der Kampfgeist war also geweckt. Meine Kollegin und ich standen am Zieleinlauf und haben die Zeit der Läufer gemessen, um anschließend einen Gewinner zu küren. Die anderen Kollegen, die aus Gründen nicht mitlaufen konnten, haben die Läufer nach und nach jubelnd im Ziel empfangen.

Doch was wäre so ein Lauf ohne Gewinn und Trostpreis? Ein Balance-Board wurde an den Gewinner überreicht und der Verlierer erhielt ein Paar Laufsocken. Anschließend haben wir den Abend gemütlich bei Essen und Trinken in einer urigen Location direkt am Main ausklingen lassen.

Alle hatten einen großartigen Abend, an dem viel gelacht und gequatscht wurde und man auch mal mit Kollegen aus den anderen Teams ins Gespräch kam, mit denen man sonst im Arbeitsalltag vielleicht eher weniger zu tun hat.

Unterm Strich war es ein gelungenes Teamevent und hat uns allen, gerade nach der langen Homeoffice-Pflicht, mal echt gutgetan! Heute noch wird sich über die ein oder andere witzige Situation an dem Abend unterhalten und darüber gelacht.

Wir freuen uns schon auf unser nächstes Team-Event! 😊